Haare dicker machen

Infos, Tipps und Lösung.

Etwas Know-how.
Wie es schneller geht.

⚑ EN    ⚑ DE

  1. GRUNDSÄTZLICHE GEDANKEN ZUM THEMA: WIE MAN HAARE DICKER MACHEN KANN - Es ist schon soviel Richtiges, Unsinniges, Falsches und es sind schon so viele Wahrheiten, Halbwahrheiten und gegenseitig abgeschriebene und ausgedachte Phantastereien, sowie schlichtweg Blödsinn von Foren-Trollen in den unterschiedlichsten Foren in einer unglaublichen Informationsfülle geschrieben worden, die den Ratsuchenden eher verwirren als aufklären. Wir hören sehr oft bei unseren Telefongesprächen, dass doch ein Großteil der Suchenden nach intensiver Informationsrecherche eher durcheinander sind als sich informiert fühlen. Hier soll ein ganz klein wenig Licht und ein Lösungsansatz für feine, dünne Haare gegeben werden. In interessant aufbereiteter Kurzfassung, natürlich naturgemäß nicht in der Gänze vollständig (müsste man ein Buch schreiben), nicht wissenschaftlich und nur unsere eigenen und wichtigsten Erfahrungen wiedergebend.
  2. WIE KÖNNEN FEINE UND DÜNNE HAARE ENTSTEHEN? - ➜ Es gibt die genetische Möglichkeit. Dagegen ist man ziemlich machtlos. ➜ Es gibt die altersbedingte Entstehung. Gegen diese biologische Uhr ist man ebenso ziemlich machtlos. ➜
  3. WELCHE URSACHEN FÜR FEINES HAAR GIBT ES NOCH? - ➜ Bei feinen Haaren die durch Ernährungssprobleme entstanden sind, kann ziemlich gut ein Facharzt und eine Ernährungsberaterin helfen. Deren Hilfe kann sogar sehr schnell positive Auswirkungen auf die Haare haben (ab 3-6 Monaten aufwärts).  ➜ Bei der Entstehung durch hormonelle Veränderungen (Mann und Frau gleichermaßen betroffen) kann ein erfahrener Endokrinologe hilfreich sein. Dieser Behandlungsweg ist sehr langwierig, sehr kompliziert, kann teuer werden und ein eventueller Erfolg ist sehr von individueller Voraussetzung abhängig. ➜ Bei Entstehung durch Medikamente, was nicht immer nachzuweisen ist, kann eine Änderung der Medikamente, der Medikamentenmenge oder auch das Absetzen eines bestimmten Medikaments oftmals Abhilfe schaffen. Eine dauerhafte Schädigung der Haare durch Medikamente und Pillen (auch Anti-Baby-Pille) sind ebenfalls sehr schwierig zu verbessern, jedoch nicht unmöglich. Hierzu muss der Arzt befragt werden. ➜ Verändern sich Haarwachstum und Haarstärke während und nach Schwangerschaften, welches durch das anschließende Seele-Leiden noch extrem verstärkt werden kann, so haben uns viele Frauen mitgeteilt, dass dieser Zustand teilweise schon 5-10 Jahre vorhanden war. ➜ Unsere Meinung: Bitte nicht so lange warten und schon bei ersten Anzeichen von Haarproblemen Ihren Arzt konsultieren und vor allem einen psychologischen Therapeuten aufsuchen (nach unserer Meinung ganz wichtig). Heute weiß man, dass durch eine Schwangerschaft das komplexe Seelengefüge und auch die Partnerschaft durcheinander geraten kann. Lassen Sie sich helfen!.
  4. WAS STIMMT, WAS UNSERE ERFAHRUNG IST - Unsere Erfahrung ist, auf Grund der Kunden-Gespräche, dass die körpereigene Verbesserung feiner Haare hin zu dickeren Haaren ein langwieriger, endlos geduldiger und aufwändiger Prozess sein kann. Erfolg ist absolut ungewiß. Einige Kunden hatten tatsächlich eine Tortur von teilweise über 10 Jahren hinter sich, ohne tiefgreifenden Erfolg. ➜ Lösungen sind daher überwiegend mit kosmetisch-optischen Produkten zu erreichen. ➜ Was stimmt: Ein richtig guter Friseur kennt Haarschnitte und Schnitttechniken für feine Haare, die dem kompletten Haarkleid ein voluminöseres Aussehen geben. Dies hilft als Allererstes für ein eigenes gutes Gefühl. Nehmen Sie eventuell auch Anschied von Ihrem bisherigen Frisurenschnitt. Wenn es sein muss, wechseln Sie den Friseur. ➜
  5. BENUTZEN SIE KEINE "CHEMIE-KEULEN" ODER "WAFFEN" FÜR FEINES HAAR - ➜ Was stimmt: Feine Haare werden meist "überpflegt". Es werden zu viele Produkte benutzt, die eher kontraproduktiv sind und auf lange Sicht eher schädigen. Unsere Erfahrung: Wer zuviel für die Schönheit tut, tut seinen Haaren über die Jahre selten etwas Gutes an. ➜ Was stimmt: Es werden zu oft "aggressive" und zu wenig milde, vor allem sehr milde hypersensitive Shampoos und Kosmetikprodukte verwendet. Ein "Schnell-Zack-Zack-Schaum-Super-Reinigungs-Shampoo" ist für feines Haar und für Haut ein Albtraum. Verwenden Sie eher ein hautkompatibles und hypersensitives Produkt.. ➜ Was stimmt: Glätteisen und Lockenstäbe haben keinen positiven Einfluß auf feine und dünne Haare. Wer seine geschädigten, restlichen Haare liebt - bitte nicht solche Geräte verwenden! ➜ Dazu gehört auch, dass man das feine Haar nicht zu heiß föhnt, nur damit es schneller trocken wird. Das ist nicht sinnvoll. ➜ Was stimmt: Haarfärbemittel, Bleichmittel oder andere chemische Umarbeitungsstoffe können erhebliche Schädigungen hervorrufen. Vermeide scharfe Chemie und verwende natürliche und hautschonende Aufhell- und Färbemöglichkeiten.
  6. FÜR MEHR HAARQUALITÄT NACHFOLGENDES VERMEIDEN - ➜ Vermeide zu heißes föhnen. ➜ Vermeide scharfe Chemie. ➜ Vermeide eine Langhaarfrisur, sieht unschön, angeklatscht und ungepflegt aus (Mittellange bzw. Kurzhaarfrisuren sehen besser aus). ➜ Vermeide Extensions (egal welcher Art, für feine Haare ist dies nicht gerade unsere Empfehlung, zu hohe Zugbelastung für feines Haar). ➜ Vermeide Toupieren (Das ist der langsame Tod aller feinen Haare). Vermeide grobe Plastik-Bürsten. ➜ Vermeide enggezackte Plastikkämme. ➜ Vermeide zeitlich überlanges Bearbeiten feinerund dünner Haare mit der Rundbürste. ➜ Vermeide Haarkosmetik mit hohem Alkoholanteil (trocknet die Haare aus, auch in Haarspray). ➜ Vermeide starke seelische Aufregung und seelischen Streß (Motto: Was mir nicht gut tut, brauche ich das unbedingt?). ➜ Vermeide hohes Übergewicht. Zu viel und zu "fettes" Schwitzen sowie daraus resultierende mangelnde Nährstoffversorgung sind geradezu optimal zur Entstehung von feinem und dünnem Haar.
  7. WAS IST DIE KONSEQUENZ? - Sie haben zuvor gelesen, was besser wäre zu vermeiden und dass man selbst so einiges für die Verbesserung der Haarqualität tun kann. ➜ Aber all diese haarerhaltenden und haarpflegenden Maßnahmen machen noch lange nicht (oder selten) das Haar dicker. Die meisten "Körper" schaffen es nämlich nicht selbst, das Haar nach einer gewissen Zeit WIEDER dicker aus dem Haarschaft herauswachsen zu lassen. ➜ Oft ist der "feine / dünne" Zustand unumkehrbar. Dies gehört zu den schwierigsten Themen im Haarbereich neben dem Thema Haarausfall. ➜ Die Konsequenz ist bei einem Großteil der Betroffenenen, dass optisch kaschierende Produkte die Mittel erster Wahl sind bzw. werden, also Präparate, die von "außen" hinzu gegeben werden. Wäre es anders, würden wir selbst kein Spezial-Produkt für feine und dünne Haare co-entwickelt haben und anbieten.
  8. ÜBER WAS KAUM GESCHRIEBEN WIRD, ABER WICHTIG IST ZU WISSEN. - ➜ Es wird kaum oder sehr selten darüber schrieben, wie lange eine Therapie zeitlich dauern kann. Das kann Monate oder sogar Jahre dauern. In wenigen Wochen ist dies so gut wie nicht möglich. Wir kennen niemanden in unserem Umfeld mit einer "Schnellheilung oder Schnellverdickung" in Sachen feines Haar. Natürlich kann es das geben, unsere bisherign Erfahrungen spiegeln dies jedoch nicht wider. ➜ Ob sich überhaupt eine Verbesserung der feinen Haarqualität einstellt, das weiß man erst hinterher. Die Kosten hierfür können erheblich sein.
  9. Es wird darüber geschrieben, dass dieses oder jenes Obst und Gemüse wahre Wunder wirken sollen. Hm, Entschuldigung werter Leser, wenn dem so wäre und bitte den gesunden Menschenverstand einschalten, dann gäbe es weltweit kein einziges Hilfsprodukt mehr und Ärzte hätten im Bereich Haare auch kein Aufgabenfeld mehr. Sie wären für diesen Fachbereich nahezu arbeitslos. ➜ Und so gut wie keiner schreibt darüber oder könnte fundierte Angaben dazu machen, wie viele Jahre wie viele Mengen an Obst und Gemüse man essen müsste, um überhaupt eine Änderung der Haardicke feststellen zu können. Sofern dies nachweisbar möglich wäre. ➜ Es ist natürlich sehr gut und sicher gesund viel Obst und Gemüse zu essen, aber sich davon in absehbarer, überschaubarer Zeit und kaum nachweisbar eine Haaränderung zu erwarten, ist geradezu abwegig und eigentlich schon irreführend.
  10. Es wird ebenso kaum darüber geschrieben, dass feines Haar, körpereigen gesteuert, so gut wie nie mehr so stark und dick werden kann, wie es in der Jugendzeit jemals war. Alles andere wäre sicher ein absolutes "Einzelwunder", was natürlich nicht ausgeschlossen ist.
  11. Dies zu akzeptieren ist extrem schwer, das wissen wir und der Inhaber dieses Unternehmen weiß dies aus eigener, langjähriger und leidvoller Erfahrung nur zu gut. ➜ Man kann sich natürlich einer anderen Hoffnung oder einer träumerischen Illusion hingeben. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. ➜ Es gibt jedoch einige, wenige Lösungsansätze. Einen, um Haare dicker zu machen, bieten wir hier an. Hilft schnell, preiswert und hypersensitiv.
  12. WIE MAN SCHNELLER HAARE DICKER MACHEN KANN - Man kann all das Vorangeschriebene beherzigen und täglich einhalten, damit das Haar nicht weiter Schaden nimmt, sich erholen kann. Das ist gut. Macht jedoch nur unter bestimmten, ganz persönlichen Voraussetzungen aus dünnen Haaren wieder etwas dickere Haare. ➜ Viel schneller kann man Haare dicker machen - und zwar SOFORT in Minuten - mit Spezial Präparaten wie z.B. Haarverdicker. Ein hochwirksames und professionelles Tonikum zum sprayen ist HAIREXPAND Haarverdicker. ➜ Dieser Haarverdicker kann nachweisbar bis zu 25% Haare dicker machen. Ganz mild, hypersensitiv, mit Keratin-Komplex, mit Collagen-Komplex, mit pflegender Aloe Barbadensis, mit Provitamin B5/Panthenol, ohne zusätzliche Farbstoffe, ohne Tierversuche, ohne Silikone und mehr. ➜ Mit HAIREXPAND Haarverdicker sind Einzelhaare in 2-5 Minuten messbar dicker. Nachweisbar - mikroskopisch dokumentiert. Aufsprühen. Einwirken. Föhnen. Fertig. Täglich anwendbar. ➜ Schneller, erfolgreicher und effektiver als jede Hausmittel-Therapie, als jede Vitamin-Orgie, als  Gemüse-Exzesse oder merkwürdige Voodoo-TippsErhältlich hier im Shop ...
  13. Warum länger warten? Mit HAIREXPAND schneller zu dickeren Haaren. In Minuten, nicht in Jahren.

Nochmaliger Hinweis: Der textliche Inhalt gibt ausschließlich eigene Erfahrungen und Erfahrungen eigener Kunden wieder. Er stellt keine allgemeingültige oder wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse dar. Die obige Information soll ausschließlich einen groben Überblick über mögliche Ursachen und mögliche Tipps geben. Ein rechtlicher Anspruch ist dadurch nicht abzuleiten. Bei ernsthaften, dauerhaften Haarproblemen konsultieren Sie immer einen erfahrenen Facharzt oder Therapeuten. 

Mikroskopiemessung.
Fotografische Dokumentation.
Haarverdicker Test...

Einfache Sprüh-Anwendung.
Wirkt sofort. Kurze Wartezeit.
Für den täglichen Gebrauch...

Besonders sensitive Formula.
Hypersensitiv. Sehr mild.
Für Empfindliche geeignet...

Kräftigende Haarverdickung.
Flüssig-Keratin-Komplex.
Ohne zusätzliche Farbstoffe..

HAIREXPAND Katalog

Farbiger Katalog in 4 Sprachen
Catalog printed in 4 languages

Katalog - in Deutsch.
Catalog - English language.
Catalogo - lingua italiana.
Catalogue - langue française.


Download mit dem blauen Katalog-Button.
Please download with the blue catalog-button below.

* Hinweis: Beispielhafte Ergebnisse der Haarverdickung sind fotografisch durch Mikroskopiemessung dokumentiert. Der Grad der Verdickung hängt von der Beschaffenheit des Einzelhaares ab. Herstellerseitige Mikroskopiemessungen vom 26.4.2012 sind fotografisch dokumentiert.

Mehr erfahren über HAIREXPAND Haarverdicker.

Adresse

Klonikowski Vertrieb

Schwabacher Str. 57

90439 Nürnberg

- Germany -

Kontakte

info@hairexpand.de

0911 6585515

© Copyright (c) Konzept, Design, Text, Artwork 2013-2018, Dietmar Klonikowski Vertrieb.
HAIREXPAND® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt.